ImmuFit Complex

ImmuFit ist der innovative Vitaminkomplex für die kältere Jahreszeit. Es enthält neben den klassisch bekannten Vitaminen auch essentielle Mineralstoffe sowie natürliche Pflanzenstoffe: Gingerol (Ingwer) und OPC (Traubenkernextrakt). Vitamin C und Zink unterstützen den Körper in der Erhaltung der normalen Funktion des Immunsystems, während die Vitamine B2 und B3 bei der Erhaltung normaler Schleimhäute helfen. Mit nur zwei Kapseln täglich sind Sie mit den wichtigsten Nährstoffen versorgt.

    • Vitamin C und Zink für das Immunsystem
    • mit OPC aus Traubenkernen und Gingerol aus Ingwer
    • perfekt aufeinander abgestimmte Nährstoffkomposition
    • ohne Füllstoffe oder Antioxidationsmittel
    • rein vegan unter Verwendung möglichst natürlicher Rohstoffe

ImmuFit Complex mit perfekt aufeinander abgestimmten Nährstoffen

Die einzigartige Nährstoffkombination in einer Kapsel: Das innovative ImmuFit von effective nature enthält Vitamin C, Zink, Folsäure, Vitamin D, Vitamin B2, B3, B5, B6 und B12. Die Pflanzenstoffe OPC und Gingerol runden die Komposition ab und machen ImmuFit zur perfekt abgestimmten Nahrungsergänzung mit synergetisch wirkenden Inhaltsstoffen – nicht nur in der Erkältungssaison.

Viele Nährstoffkomplexe enthalten Vitamine und Mineralstoffe, die sich gegenseitig in ihrer Wirkung hemmen oder sogar aufheben können. ImmuFit-Kapseln verfügen über eine einzigartige Zusammensetzung, die dafür sorgt, dass die Nährstoffe sich ideal ergänzen – für eine verbesserte Aufnahme- und Verwertungsfähigkeit, die es in dieser Kombination bislang noch nicht gab. So erhöht etwa Pantothensäure die Synthese von Vitamin D, während Histidin die Resportion von Zink verbessert. Die Vitamine aus dem B-Komplex Vitamin B6 und B12, Riboflavin (Vitamin B2) und Folat (Vitamin B9) beeinflussen sich gegenseitig. Diese Komposition macht die Inhaltsstoffe von ImmuFit noch effektiver.

Vitamin C und Zink

Das Powerduo für Ihr Immunsystem

Vitamin C und Zink sind zwei echte Tausendsassa unter den Nährstoffen. Durch ihren Beitrag zum Zellschutz vor oxidativem Stress und ihrer Rolle bei der Unterstützung des Immunsystems kommt beiden gerade in der Erkältungszeit eine besondere Bedeutung zu. So ist Vitamin C an vielen Prozessen im Körper beteiligt, die besonders im Rahmen einer Erkältung von Bedeutung sind. Es schützt etwa die Zellen vor oxidativem Stress, dem diese im Rahmen von Infekten stärker ausgesetzt sind. Der Verbrauch von Vitamin C steigt durch Erkrankungen, aber auch durch intensive körperliche Arbeit oder viel Sport stark an, weshalb eine ausreichende Versorgung empfehlenswert ist. Das in ImmuFit verwendete Vitamin C stammt aus Cranberrysaftpulver und ist deshalb rein natürlich.

B-Vitamine: Teamplayer für den Zellschutz

Ein perfekt aufgestelltes Team – egal, zu welcher Jahreszeit: Vitamin B6 und B12 sind essentiell für ein funktionierendes Immunsystem, unterstützen zusammen mit Pantothensäure (Vitamin B5) die gerade während einer Erkältung, Grippe oder bei grosser Belastung wichtige Power, indem sie zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung beitragen. Die als potentielles Einfallstor für Viren und Bakterien besonders im Winter geforderten Schleimhäute profitieren unter anderem von einer ausreichenden Versorgung mit Riboflavin (Vitamin B2) und Niacin (Vitamin B3). Niacin ist zudem als Baustein wichtiger Coenzyme indirekt an zahlreichen Stoffwechsel- und Immunvorgängen beteiligt.

Vitamin D: Das Sonnenvitamin für die Abwehr

Auch Vitamin D trägt ganz entscheidend zur körperlichen Abwehr bei. Es wird vom Körper in den sonnenreichen Monaten des Jahres selbst gebildet. Dafür benötigen wir Sonnenlicht auf der Haut. Im Herbst und Winter zehren wir vom im Körper gespeicherten Vitamin D. Die Speicher sind jedoch schnell verbraucht und gerade zu Jahresende und -beginn, wenn Grippe und Erkältung Hochsaison haben, häufig schon leer. Das in ImmuFit enthaltene Vitamin D wird aus Flechten gewonnen und ist dadurch besonders rein, natürlich und vegan.

Ingwer: Die scharfe Knolle mit Gingerol

Informationen zu Ingwer findest du in meiner Zutaten-Datenbank: Superfood Ingwer

OPC: Sekundäre Pflanzenstoffe aus Traubenkernen

OPC ist die Abkürzung für natürlicherweise in Pflanzen vorkommende oligomere Proanthocyanidine, eine Untergruppe der Flavone. OPC-reiche Pflanzenteile sind rötlich gefärbt und schmecken bitter. Das gilt auch für Traubenkerne, eine der bekanntesten OPC-Quellen. Ihr bitterer Geschmack dürfte wohl der Grund dafür sein, warum im Obstregal fast nur noch kernlose Trauben zu finden sind. Auch manche Baumrinden enthalten grössere Mengen des sekundären Pflanzenstoffes, genau wie Blätter, Schalen oder die roten Häute der ebenfalls im Handel fast ausschliesslich geschält erhältlichen Erdnüsse. Eine Aufnahme über Lebensmittel ist also wenn überhaupt nur in geringem Masse möglich. Das in ImmuFit enthaltene OPC ist ganz natürlich und stammt aus gemahlenen Traubenkernen.

Tägliche Einnahmeempfehlung

Nehmen Sie jeweils morgens und mittags zu den Mahlzeiten je eine Kapsel ImmuFit ein – also täglich insgesamt zwei Kapseln. Eine Einnahme zu den Mahlzeiten empfiehlt sich, da einige der enthaltenen Vitamine fettlöslich und dadurch nur vom Körper aufgenommen werden können, wenn sie in Nahrungsfetten eingebaut sind. Die angegebene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Höchste Qualität und beste Bioverfügbarkeit

Die einzigartige Zusammenstellung der Wirkstoffe zusammen mit optimal bioverfügbaren Vitamin- und Mineralstoffverbindungen garantiert eine maximale Verwertbarkeit der Inhaltsstoffe. Im Gegensatz zu vielen anderen Immunkomplexen wird ImmuFit aus rein veganen und besonders verträglichen Rohstoffen hergestellt. Wo möglich, werden rein pflanzliche Bestandteile verwendet und grundsätzlich auf Füll- oder Antioxidationsmittel verzichtet.