Beeren: Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Blaubeeren, Heidelbeeren

Beeren 🍓

Geballte Ladung Antioxidantien

Beeren aller Art gehören in die tÀgliche Nahrungsaufnahme. Sie sind reich an Antioxidantien, Mineralstoffen und Vitaminen. Alles wichtige Stoffe im Bereich Anti-Aging, ImmunstÀrkung, StressbewÀltigung und Schwermetallausleitung

Hier ein paar besondere Inhaltstoffe

  • Eisen, Magnesium, Zink, Selen, MolybdĂ€n, Kalium, Chrom, Calcium,
  • Anthocyane und OPC
  • Vitamin C

Zink ist ein wichtiges Enzym fĂŒr StoffwechselvorgĂ€nge, wirkt als Antioxidant und immunstĂ€rkend. MolybdĂ€n ist am Abbau von HarnsĂ€ure beteiligt und daher bei Gicht ein wichtiges Spurenelement. MolybdĂ€n kann Kariesprophylaxe unterstĂŒtzen

Anthocyane und OPC gehören zu den sekundĂ€ren Pflanzenstoffen. Sie unterstĂŒtzen bei der BekĂ€mpfung von Krankheitserreger beugen EntzĂŒndungen vor. OPC UnterstĂŒtzt u.a. Herz-Kreislauf und die InsulinsensibilitĂ€t der Zellen. OPC kommt vor allem in der Schale von roten Weintrauben und ErdnĂŒssen vor.

Vitamin C ist wichtig fĂŒr unser Immunsystem. Aber es hĂ€lt auch unser Bindegewebe und unsere GefĂ€sse elastisch. Je mehr Vitamin C wir aufnehmen, desto gesĂŒnder unser Herz-Kreislaufsystem. Da Vitamin C eine Halbwertszeit von 50 hat, sollte Vitamin C in kleinen Dosen ĂŒber den Tag verteilt eingenommen werden.