Kokosnuss

Kokosnuss 🥥

Genuss ohne Reue

Die Kokosnuss besteht zu 2/3 aus Wasser und 1/3 aus Fett. Diese Fette sind von hohem gesundheitlichem Wert, denn es handelt sich um mittelkettige Fette, oder MCT-Fette. Die Kokosnuss ist nicht nur ein toller Sattmacher, sondern unterstütz auch die Leistungsfähigket, da die darin enthaltenen MCT-Fette direkt zur Energiegewinnung genutzt werden.

Einen besonderen Nutzen als Elektrolyt Lieferant hat das Kokoswasser. Gerade nach dem Sport kann es verlorene Elektrolyte wieder auffüllen.

Hier ein paar besondere Inhaltstoffe:

  • Mineralstoffe wie Kalium, Natrium, Magnesium
  • B-Vitamine
  • Capryl- und Laurinsäure

Die Mineralstoffe Kalium, Natrium, Magnesium helfen den Mineralstoffverlust durch erhöhtes Schwitzen auszugleichen. Daher ist Kokoswasser ein natürliches Sportgetränk.

B-Vitamine unterstützen den Eiweiss- und Kohlenhydratstoffwechsel. Sie sind wichtig für die Nervenfunktionen, die Blutbildung, unsere Leistungsfähigkeit und unterstützen den Wasserhaushalt.

Capryl- und Laurinsäure wirken antibakteriell, antiviral und antifungal.